A40
AAA114

Der große Bereich “Low Vision” ist sehr umfan- greich. Menschen mit sehr schwachem Sehver-  mögen muss man mit anderen vergrößernden Sehhilfen ausstatten, damit der Sehbehinderte    auf eine erträgliche Sehleistung kommt, d. h. ein Mensch mit einem Restsehvermögen von 5 Prozent benötigt eine 8 - 10-fache Vergrößerung, um  einen Zeitungsdruck zu erkennen ( je nach Druck und Größe der Buchstaben).

Natürlich gibt es auch Menschen mit noch schlechterem Sehvermögen. Diese Menschen können wir dann, meist mit einer elektronischen Lupe helfen. Diese Lupen können ein sehr großes Gesichtsfeld mit einer großen Vergrößerung auffahren.

Wir führen viele verschiedene elektronische Sehhilfen, von 4 - 20-facher Vergrößerung, bei Lesegeräten sogar bis 50facher Vergrößerung. Dabei ist die so genannte Bildschirmdiagonale wichtig, denn mit einem größeren Bildschirm erzielt man bereits eine bessere Vergrößerung.

Die Anwendung ist natürlich bei jedem Menschen anders. Wir können Ihnen mobile elektronische Geräte bieten, sowie auch Lesegeräte, die für den stationären Bereich geeignet sind, die aber eine bessere Vergrößerung bieten.

Speziell bei Menschen , die eine solch starke Ver- größerung benötigen, bieten wir eine umfassende, etwas zeitaufwändigere Beratung an, bei der das optimale für Sie ermittelt werden kann.

Da im elektronischen Bereich eine starke Weiterentwicklung von der Industrie erfolgt, sind wir stets bemüht, Ihnen mit den neuesten Geräten ein gutes Sehen zu bieten.

Lassen Sie sich bei uns beraten. Wir freuen uns auf einen Termin mit Ihnen.

Zurück zu den Lupen

[Home] [Deutsch] [Talheim] [Nordheim] [Unsere Leistungen] [Winkelfehlsichtigkeit] [Maculadegeneration] [Retinitis Pigmentosa] [Brillengläser] [Fassungen] [Sonnenbrillen] [Sportoptik] [Kontaktlinsen] [Lupen] [Ferngläser] [Impressum] [Schwäbisch]
AC032
AC040
AC037
AC039
AC035
Lu1